Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
  • Geltung der Bedingung

    Wir beliefern ausschließlich den gewerblichen Wiederverkäufer, der in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handelt. Unsere Preise verstehen sich daher zuzüglich der gesetzlichen MwSt.

    Die nachstehenden allgemeinen Bedingungen werden vom Käufer mit Erteilung des Auftrages und Annahme der Ware anerkannt.

    Abweichende Einkaufsbedingungen des Auftraggebers gelten nur mit unserer schriftlichen Zustimmung.

    Gegenbestätigungen des Käufers mit abweichenden Bedingungen wird hiermit widersprochen.

    Vertragsabschluß

    Unsere Angebote sind stets freibleibend. Mit Bestellung einer Ware erklärt der Kunde

  • verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen und bestätigt seine Unternehmereigenschaft.

    Wir bemühen uns termingerecht zu liefern, jedoch sind auch wir von Lieferanten und Transportzeiten abhängig und können daher Lieferzeiten nur unverbindlich zusagen. Schadensansprüche wegen Überschreitens oder Unterschreitens der Lieferfristen sind daher ausgeschlossen
  • Lieferung und Versand

    Lieferung erfolgt grundsätzlich auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Mindestauftragswert für Erstbesteller beträgt 150.- € vor MwSt.

    Bei Nachbestellungen unter 150.- € netto berechnen wir einen Mindermengenzuschlag von 7.- €

    Bestellt werden können ausschließlich die von uns angegebenen Verpackungseinheiten ( VE ). Abweichungen sind unzulässig und werden von uns automatisch aufgerundet.

    Teillieferungen sind in zumutbarem Umfang zulässig. Nachlieferungen erfolgen grundsätzlich unter Berechnung des günstigsten Porto.

    Nachlieferungen Frei Haus erfolgen nur, wenn der Gesamtauftragswert 1200.- € netto Warenwert übersteigt.

    Mustersendungen werden grundsätzlich berechnet und nicht zurückgenommen.

    Wir versenden per DHL, ausgenommen Schweiz mit DPD.

    Ab einem Warenwert von 1200.-€ netto vor Mehrwertsteuer liefern wir Frei Haus pro Lieferanschrift und Liefertermin innerhalb Deutschlands.

    Die Kosten für Nachnahme trägt der Empfänger.

    Achtung:Bei Auslandslieferungen liefern wir grundsätzlich ab Werk und per Vorauskasse.

    Auslieferungen sind unverzollt und unversteuert auf Gefahr des Empfängers nur bei Bekanntgabe der ID-Nummer

    Der Rechnungsbetrag muss vollständig ohne Bankgebühren bei uns eingehen.

    Die Rechnungen werden nicht per Post versandt, sondern sind auf dem Paket in einer roten Versandtasche aufgeklebt.

    Wir liefern grundsätzlich nur gegen Bankeinzug, Nachnahme oder Vorauskasse. Auf Rechnung nur nach Absprache.

  • Zahlungsbedingungen

    Es gelten die am Tage der Lieferung gültigen Preise. Aufgrund möglicher Währungsschwankungen müssen wir uns Preiskorrekturen vorbehalten.

    Auf Bankeinzug, Nachnahme und Vorauskasse gewähren wir 3% Skonto. Bei Vorauskasse wird die bestellte Ware 3 Wochen reserviert.

    Ist der Zahlungsbetrag bis dahin nicht auf unserem Konto eingegangen, wird der komplette Auftrag von uns storniert.

    Bankeinzug erfolgt innerhalb 8 Tagen nach Rechnungsdatum.

    Bei einer vom Kunden verschuldeten Bankrücklast berechnen wir die anfallenden Bankkosten von 5 € plus Bearbeitungsgebühr von 5.- €.

    Eine vom Kunden verschuldete Bankrücklast hat zur Folge, dass wir von weiteren Lieferungen Abstand nehmen und bereits erteilte Aufträge stornieren, das gleiche gilt bei Überschreitung des Zahlungszieles.

    Zahlungsziel bei Rechnungen ist 8Tage mit 3% Skonto, 30 Tage netto ab Rechnungserhalt.

    Für die Feststellung der rechtzeitigen Leistung des Kaufpreises ist der Tag des Zahlungseingangs bei Fa. PAGODA GmbH entscheidend.

    Während des Zahlungsverzugs berechnen wir Zinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz sowie 5,00 € pauschale Kosten für jede Mahnung. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden geltend zu machen.

    14 Tage nach Aussprechen der 3. Mahnung übergeben wir ohne weitere Aufforderung an ein Inkassobüro zu Lasten des Kunden.

  • Rabatte

    Ab einem Nettowarenwert von 1000.- € gewähren wir 5% Rabatt

    Ab einem Nettowarenwert von 5000.- € gewähren wir 10% Rabatt

    Bei größeren Auftragswerten Rabatte nur nach Absprache

    • Reklamation und Rücksendung

    Da es sich bei unseren Artikeln vorwiegend um in Handarbeit hergestellter Ware handelt, sind Reklamationen aufgrund Farbabweichungen, Größenabweichungen und Unregelmäßigkeiten nicht reklamierbar. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben vorbehalten.

    Beanstandungen wegen erkennbarer Mängel finden nur Berücksichtigung, wenn sie innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich bei uns anzuzeigen, sonst gilt die Lieferung als genehmigt. Spätere Beanstandungen können nicht akzeptiert werden.

    Weitere Ansprüche des Auftraggebers insbesondere als Schadensersatz auch wegen Folgeschäden werden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

    Wir leisten für Mängel der Ware zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

    Rücksendungen bedürfen unserer ausdrücklichen Zustimmung. Bei nicht mit uns abgesprochenen Rücksendungen wird die Annahme zu Lasten des Kunden verweigert. Rücksendungen werden grundsätzlich nur frachtfrei akzeptiert.

    Unfreie Sendungen werden dem Grundsatz der Schadensminderungspflicht folgend nicht angenommen.

    Rückholaufträge werden nur bei Fehllieferungen unsererseits gestattet.

    Transportschäden sind unmittelbar dem ausliefernden Spediteur anzuzeigen.

    Gutschriften werden nur nach Bekanntgabe der Ust .- ID erstattet. Kommissionsware ist nicht vorgesehen.

  • Eigentumsvorbehalt

    Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer aus den laufenden Geschäftsbeziehungen bestehenden Ansprüchen unser Eigentum. Gerichtstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist unser Standort

    Gültig ab 1. Januar 2015. Mit Inkrafttreten dieser AGB verlieren alle älteren Versionen Ihre Gültigkeit.

  • Registergericht Stuttgart